Schausonntage und Verkaufsoffene Sonntage:

Schausonntage: jeweils von 14 – 17.00 Uhr!
verkaufsoffene Sonntage: von 13 bis 18:00 Uhr geöffnet!

kunst im raumwerk
kunst-im-raumwerk
maennerschnupfen

Männerschnupfen Reloaded

29. Oktober Zeitraum: 20:00

Männerschnupfen Reloaded

Das einzigartige Duo-Kabarett-Comedy-Show
Nach dem Buch von Peter Buchenau & Ina Lackerbauer Bühnenfassung: Peter Buchenau & Team

Warum leiden Männer immer mehr als Frauen, wenn sie krank sind? Das Phänomen „Männerschnupfen“ ist ein Paradebeispiel für das vermeintliche Unverständnis zwischen Männlein und Weiblein. Das Duo-Comedy-Kabarett Männerschnupfen Reloaded basiert auf dem gleichnamigen Buch von Peter Buchenau und Ina Lackerbauer, erschienen 2016 im Springer Verlag.

Peter Buchenau spielt den leidgeplagten Männerschnupfen-Patienten, der dem Publikum aus tiefster Überzeugung erklärt, dass die armen Männer bei einem Männerschnupfen wesentlich stärkere Schmerzen erlitten, als Frauen bei einer Geburt. Kein Wunder, dass Peter auch von seiner Bühnenpartnerin Gloria nicht wirklich viel Verständnis bekommt. Die bewegt ihn schließlich aber immerhin, doch eine Arztpraxis aufzusuchen. So landet der arme Peter bei einer militärisch unterkühlten Ärztin, die ihm unzählige Medikamente verschreibt, weil sie mit der profitgierigen Apothekerin unter einer Decke steckt. Das ganze Stück gipfelt dann in dem absoluten Höhepunkt, dass Peter sämtliche Pillen auf einmal nimmt und nicht nur seiner eigenen Leber begegnet, sondern auch von der Sensenfrau zuhause aufgesucht wird. Am Ende bringt Peter Buchenau die Botschaft hinter „Männerschnupfen“ auf den Punkt: Letztendlich geht es auch bei „Männerschnupfen“ um Liebe und Anerkennung.

Wir würden uns freuen, Sie bei unserer Show begrüßen zu dürfen.

Weitere Infos und Tickets: K3 Neumarkt

www.Maennerschnupfen.show

Hubert Baumann

1949 geboren in Furth im Wald

1968-70 Studium an den Universitäten Bamberg, Erlangen und Nürnberg (Fachgebiet Kunsterziehung)

1970-74 Kunsterzieher und Sportlehrer

1974-81 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Meisterschüler von Ernst Weil und Assistent von Günter Dollhopf

seit 1981 freischaffend: Objektkunst – Kunst im öffentlichen Raum

Mitgliedschaften

BBK Opf.-Ndb.
Der Kreis, Künstlergruppe Nürnberg
Kunstkreis Jura e. V. Neumarkt

Kuratorentätigkeit

1982-92 Organisation von 40 Gästeausstellungen für die Kunsthalle im Reitstadel Neumarkt
2004/06 Künstler im Atelier bei H. Baumann
2009 10+10 Deutsche und Tschechische Künstler im Oberpfälzer Künstlerhaus, Schwandorf

Weitere Informationen: Kunst Herrmann und Objektkuenstler.de

 

Jonas Greiner

Jonas Greiner

10. Dezember Zeitraum: 20:00

Der größte Kabarettist Deutschlands!

„Ich hab den Längsten!“ – Schrie sein Vater einst den entgeisterten Müttern der anderen Jungs entgegen, als er mit ihm zu seinem ersten Schultag erschien. Kein Wunder, dass er über die Jahre an sechs verschiedenen Schulen zu Besuch war. Der 1997 geborene Jonas Greiner ist mittlerweile 2,07m alt und erhielt 2015 gegen das Veto vieler unvernünftiger Pädagogen das Abitur. Allerdings nur die Thüringer Version – Praktisch ein „Abi Light“. Vor wenigen Jahren fand er den Weg zum Fasching, bei dem alles vereint wird, worauf man als Jugendlicher heutzutage steht: Alkohol, Frauen und merkwürdige Klamotten.

Nach dem Pflichtprogramm für gute Mitarbeitsnoten – Schulchor und Theater-AG – stand er 2016 zum ersten Mal in seiner Heimatstadt mit einer kurzen Solo-Nummer auf der Bühne. Schwer fiel ihm das nicht, schließlich gehörten etwa 250 der 300 Zuschauer in der Glasbläserstadt Lauscha, die er bescheiden auch „Glas Vegas“ nennt, seiner Verwandtschaft an. Inzwischen stand er schon auf zahlreichen anderen Bühnen, oft sogar ohne Eingreifen der Security.

Egal ob Abschlussfahrt, Körpergröße oder Weltgeschichte – Jonas Greiner nimmt es mit Humor.

Weitere Infos und Tickets: K3 Neumarkt

Blog-Beiträge aus dem Bereich Events:

  • Ausstellungseröffnung im Raumwerk

Rückblick: Zur Ausstellungseröffnung am 8.10.2018

23. Oktober 2018|

Die Ausstellungseröffnung war ein voller Erfolg - wir danken ganz herzlichen allen Besuchern und natürlich den Künstlerinnen FRAUKE MESZAROS sowie ANITA BRANDT, und Herrn Herrmann. Die Ausstellung ist bis noch bis zum 11.11.2018 im Raumwerk zu sehen.

  • Klafünf

Lieblingsband aus Neumarkt!

28. November 2016|

Schon zwei Mal haben sie bei uns gespielt und unsere Events mit ihrer Energie, Leichtigkeit und guten Laune bereichert. Sie machen handgemachte Musik, die einfach Spaß macht und berührt: Klafünf :) Wir freuen uns aufs nächste Mal!